Saisonstart

Auf der Vorstandssitzung am gestrigen Dienstag wurde beschlossen, dass die Saison wie geplant am Samstag, den 22.1.22, mit reduziertem Teilnehmerfeld beginnen soll. Etwa 12 Mannschaften haben zurückgezogen. Die Paarungen bleiben wie ursprünglich angesetzt, welche davon stattfinden können wird der Spielleiter per Mail mitteilen. Das Hygienekonzept sieht die aktuelle 2G+ Regel vor, Teilnehmer müssen also geimpft und zusätzlich entweder aktuell getestet oder geboostert sein. Außerdem verlangen wir, zumindest vorläufig, das Tragen einer Maske auch am Brett.

 
Verschiebung des Saisonstarts

Im Hinblick auf die aktuelle Corona-Entwicklung und das Meinungsbild bei der Mannschaftsführerbesprechung am vorigen Samstag hat der ASVb-Vorstand beschlossen, den Start der ASVb-Mannschaftssaison 2021/22 zu verschieben.

Die Spieltage am 20. November und 11. Dezember sind hiermit abgesagt.

Angestrebt wird nun ein Saisonstart am 22. Januar. Weitere Informationen folgen später.