Seniorenturnier ist beendet

Nach 7 Runden und vielen spannenden Partien war das Seniorenturnier noch immer nicht beendet.

Da Friedhelm Kerres und Gerhart Bieberle das Turnier punktegleich beendeten, musste ein Stichkampf über den Seniorenmeister entscheiden.

Dieser fand am letzten Donnerstag statt.

Nachdem Friedhelm im direkten Vergleich in der 2. Runde unglücklich mit Weiß verloren hatte, musste er Gerhart mit Weiß den ersten Zug den Vorrang lassen.

In einer ausgeglichenen Stellung kam es dann zu einem unübersichtlichen Abtausch. Gerhart gab danach die Partie dann, vielleicht etwas vorschnell, auf.

Endstand nach 7 Runden

 

Rg. Snr Name Land Elo Verein/Ort Pkt. Wtg1 Wtg2
1 2 Kerres Friedhelm GER 1911 Aachener Schach-Gesellschaft 1 6,0 1,0 25,0
2 3 Bieberle Gerhart GER 1825 Post-Telekom SV 1925 Aachen e. 6,0 0,0 24,5
3 6 Würzberg Peter GER 1707 DJK Arminia Eilendorf 1919 e. 4,0 0,0 26,5
4 1 Bräuer Karl-Heinz GER 1969 DJK Aufwärts St. Josef Aachen 3,5 0,0 30,5
5 10 Sumeratha Njöman GER 1494 DJK Arminia Eilendorf 1919 e. 3,5 0,0 23,5
6 4 Jünger Leonhard GER 1728 Aachener Schachverein 1856 e. 3,5 0,0 21,0
7 11 Lauter Karl-Heinz GER 1468 DJK Arminia Eilendorf 1919 e. 3,0 0,0 27,5
8 5 Bamburov Nikolai RUS 1723 Schachfreunde 1980 Baesweiler 3,0 0,0 24,0
9 9 Leipelt Hans-Joachim GER 1605 DJK Arminia Eilendorf 1919 e. 2,5 0,0 27,0
10 7 Schorn Kurt GER 1698 DJK Arminia Eilendorf 1919 e. 2,5 0,0 21,5
11 8 Talic Muharem - 1617 Post-Telekom SV 1925 Aachen e. 1,5 0,0 22,5
12 12 Reckers Eckhard GER 1577 DJK Arminia Eilendorf 1919 e. 0,0 0,0 17,5

 

 

 

Somit stand dann nach 2 Stunden Spielzeit mit Friedhelm Kerres der Seniorenmeister 2019 fest. Nach der Siegerehrung durch den 2. Vorsitzenden standen beide strahlend und verdient gemeinsam mit ihren Medaillen auf dem "Siegertreppchen".

 

Herzlichen Glückwunsch an Friedhelm Kerres, der ein weiteres mal den Seniorenpokal für ein Jahr bei sich zuhause aufstellen darf.